Comments Off on Tagliatelle all’uovo mit Zucchini und Krabben
  • Gießen Sie einen Esslöffel Olivenöl in eine Antihaftpfanne.
  • Schälen und zerdrücken Sie eine Knoblauchzehe und lassen Sie sie einige Minuten anbraten, bis sie goldbraun wird.
  • Fügen Sie die zuvor gewaschenen und in Würfel geschnittenen Zucchini und braten Sie sie an, bis sie goldbraun werden.
  • In einer anderen Pfanne mit einem Esslöffel Öl kochen Sie die Krabbe unter Zusatz von Salz und Pfeffer.
  • Bringen Sie Salzwasser zum Brühen und kochen Sie entsprechend der Kochzeit die Tagliatelle all’uovo an.
  • Wenn die Tagliatelle all’uovo bissfest werden, tropfen Sie sie ab und  gießen Sie sie in die Pfanne , welche die Zucchini enthält, fügen Sie die Krabben und blanchieren Sie sie eine halbe Minute lang.

TOP